Herzlich willkommen am Lehrstuhl für ABWL: Unternehmensrechnung und Controlling

 

 

 

AKTUELLES:

5. Rostocker Dienstleistungstagung

Am 15. und 16. September 2016 lädt das Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Rostock zur 5. Rostocker Dienstleistungstagung im Haus 1 des Campus Ulmenstraße 69 ein.

Im zweijährigen Rhythmus veranstaltet das Institut mit dem Schwerpunkt „Dienstleistungsmanagement und Dienstleistungsmärkte“ seit 2008 regelmäßig die Rostocker Dienstleistungstagung, um der zunehmenden Bedeutung der Dienstleistungsforschung innerhalb der Betriebswirtschaftslehre Rechnung zu tragen. Die Förderung des wissenschaftlichen Austauschs über aktuelle Entwicklungen steht dabei im Vordergrund. Die Themenschwerpunkte der zahlreichen Vorträge und Posterpräsentationen reichen von „Banken und Finanzdienstleistungen“ über „Kaufentscheidungen und Kaufverhalten“ bis hin zu „Personal in Dienstleistungsunternehmen“ und laden zum intensiven kollegialen Austausch ein.

Weitere Informationen zum gesamten Veranstaltungsprogramm finden Sie unter https://www.conftool.net/dl-tagung-2016/sessions.php

Die Anmeldung zur 5. Rostocker Dienstleistungstagung kann elektronisch über die Homepage www.dl-tagung.de und per ConfTool www.conftool.net/dl-tagung-2016/ erfolgen.

 

 

Stellenausschreibung am Lehrstuhl

Am Lehrstuhl für ABWL: Unternehmensrechnung und Controlling ist derzeit eine Stelle für einen/eine Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/ Mitarbeiterin mit Dienstleistungen in Forschung und Lehre ausgeschrieben.

Die Stellenausschreibung mit Details zu Stelleninhalten und zum Bewerbungsprozess finden Sie hier:

Stellenausschreibung W46-16


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 11.11.2016!

 

 

PwC Preis 2015/16

Prämiert werden herausragende Bachelor-, Master und Diplomarbeiten aus den Gebieten Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik. Sie müssen im akademischen Jahr 2015/16 an der Universität Rostock abgeschlossen worden sein und einen Bezug zu Tätigkeitsbereichen einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aufweisen, wie Assurance, Accounting, Tax, Mergers & Acquisitions, Advisory oder IT.

Der Preis ist mit 750,00 € dotiert. Er kann auf je drei Master- und Bachelorarbeiten aufgeteilt werden. Die Urkunden werden im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergabe am 04. November 2016, 14:00 Uhr im Audimax überreicht.

Die Bewerbungsfrist beim Institut für BWL endet am 30. September 2016.

Weitere Informationen zum PwC Preis 2015/16 finden Sie HIER.

 

 

Aktuelle Projektskizze zu einem geplanten Forschungsprojekt

Im Zuge der 2. Ausschreibungsrunde im Förderprogramm Interreg Baltic Sea Region fungiert der Lehrstuhl als Koordinator bei der Anbahnung eines Projektes zum Thema Participatory Budgeting (Bürgerhaushalt). Eine Kurzdarstellung der im Juni 2016 eingereichten  Projektskizze finden Sie HIER.