Laufzeit und Teilnehmer

Das Projekt läuft seit September 2015.

In der ersten Runde wurden nach entsprechendem Aushang in einer Rostocker Erstunterkunft und mehreren Treffen in der Fakultät 20 Teilnehmer ausgewählt, darunter eine Frau.

 

Die Gruppe mit Prof. Tivig und dem Geschäftsführer der Sprachschule, Anden Harb. 

Die 17 Teilnehmer der ersten Gruppe.

 

In weiteren Runden wurden 2016 und bis heute aus einer Vielzahl von Initiativbewerbungen weitere 25 Teilnehmer aufgenommen, darunter 9 Frauen.

 

Einige Teilnehmer der zweiten Gruppe, mit Prof. Tivig und dem Geschäftsführer der Sprachschule, Adnan Harb.

 

Damit umfasst die Gruppe heute 45 Personen.  Die Teilnehmer sind inzwischen 20 bis 31 Jahre alt und kommen aus allen Gegenden Syriens. Etwa die Hälfte von ihnen hat eine medizinisch-pharmazeutische Orientierung, ein Drittel eine technische; der Rest verteilt sich auf andere Fachrichtungen. Zum Wintersemester 2017/18 studierten bereits 29 junge Männer und Frauen aus der Projektgruppe. Die anderen befinden sich noch in Sprachkursen, in der Abendschule, in Praktika oder haben sich für eine Berufsausbildung entschieden.

Die Zahl der Teilnehmer und der Zeitpunkt des Projektabschlusses orientierten sich an den vorhandenen finanziellen und personellen Ressourcen.