Modulbeschreibung

Das Modul "BWL der Dienstleistungsunternehmen I - Finanzierung und Steuern" umfasst 6 Leistungspunkte und erstreckt sich über ein Semester. Es wird im Wintersemester angeboten. Verantwortlich für obiges Modul sind der Lehrstuhl für ABWL: Bank- und Finanzwirtschaft sowie der Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und -besteuerung.

Folgende Lehrveranstaltungen im Gesamtumfang von 4 SWS sind Bestandteil des Moduls:

  • Finanzierung von Dienstleistungsunternehmen und Finanzintermediation (1 SWS Vorlesung)
  • Besteuerung von Dienstleistungsunternehmen (2 SWS Vorlesung, 1 SWS Übung)

Finanzierung von Dienstleistungsunternehmen und Finanzintermediation

Aufbauend auf Kenntnissen der Finanzierung, insbesondere bzgl. Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen auf vollkommenen und unvollkommenen Kapitalmärkten bei Sicherheit bzw. Unsicherheit, werden Unternehmensfinanzierungsentscheidungen bei Vorliegen von Informationsasymmetrien betrachtet. Ferner werden die Grundlagen der Finanzintermediation gelegt. Hierbei steht die theoretische Fundierung von Banken und Versicherungen im Vordergrund.

nächste Veranstaltung: Wintersemester 2016/2017

betreuender Lehrstuhlmitarbeiter: M.A. VWL Christian Finger

Besteuerung von Dienstleistungsunternehmen

Diese Veranstaltungen werden vom Lehrstuhl für Unternehmensrechnung und -besteuerung angeboten.