M.Sc. Maxi Bergel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum 303
Tel. 0381 498 4371
Fax 0381 498 4378

eMail: maxi.bergel [at] uni-rostock.de

 

 

Kurzvita

Maxi Bergel, 29, ist gebürtige Rostockerin. Nach dem Abitur lebte und studierte sie ein Jahr in Frankreich und kehrte für das Studium der Wirtschaftswissenschaften 2008 zurück nach Rostock. Im Anschluss absolvierte sie den Masterstudiengang Dienstleistungsmanagement mit Schwerpunkten im Marketing. Während des Studiums war Maxi aktives Mitglied im Fachschaftsrat der WSF und beteiligte sich am Fakultätsrat, dem Akkreditierungsausschuss des Bachelors Wirtschaftswissenschaften sowie der Berufungskommission für den Lehrstuhl ABWL Marketing. Seit September 2014 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Marketing und Dienstleistungsforschung und promoviert dort im Bereich Dienstleistungsmarketing zum Thema Kundenbeschwerde. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Aufsichtsrates der Uni GmbH und Vertreterin im Prüfungsausschuss der WSF.

 

Forschungsschwerpunkte

Beschwerdemanagement, Beschwerdekanäle, Wechselkosten, Commitment

 

Veröffentlichungen

Brock, C., Bergel, M. & Kaatz, C. (2017). Dienstleistungsmarken – Aktuelle Entwicklungen, spezifische Herausforderungen und Implikationen für die Markenführung. In: Corsten, H. & Roth, S. (Hrsg.): Handbuch Dienstleistungsmanagement. München: Franz Vahlen Verlag, 1345-1360.

Bergel, M. & Brock, C. (2016). When Exit is no Option – The Impact of Switching Costs on Customer Complaint Behavior, Proceedings of the ANZMAC 2016 Conference, 05.-07.12.2016, Christchurch, New Zealand

 

Projekte

2017: Vom Follower zum Masterabsolventen – Content Marketing am Beispiel des Studiengangs Msc Dienstleistungsmanagement

2016/17: Kundenzufriedenheitsanalyse Nationalparkzentrum Königsstuhl (WWF)

2013: Wissenschaftliche Hilfskraft im BMBF und ESF-geförderten Projekt PerDemo

2012: Wissenschaftliche Hilfskraft im BMBF-geförderten Projekt KNoTen 2.0

 

Betreute/begutachtete Abschlussarbeiten und Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Seminar zu den Methoden der Dienstleistungsforschung (Msc)

Einführung in SPSS (Msc)

Online Tutorium: Grundlagen des Marketing (Bsc)

Projektseminar Marketing (Bsc)

 

Masterarbeiten

Zum Einfluss von Kunden-Commitment auf das Kundenverhalten nach einem kritischen Vorfall

Zum Einfluss von Wechselbarrieren auf das Kundenverhalten nach einem kritischen Vorfall

Welche Faktoren beeinflussen den Kommunikationsprozess im Rahmen des projektbasierten Supply Chain Managements?

Seniorität vs. Generation Y. Wie können beide im Prozess effizient zusammenarbeiten?

Wertentstehung in individuellen Prozessen: Eine Untersuchung am Beispiel der Reisebranche

Unternehmensseitige Gestaltungsmaßnahmen gegen abweichendes Kundenverhalten und deren Wirkung auf die Kaufabsicht

 

 

Bachelorarbeiten

Wechselkosten als Instrument der Kundenbindung – Chancen und Risiken im Beschwerdemanagement

Commitment als Form der Kundenbindung – Chancen und Risiken im Beschwerdemanagement

Entstehung von Kundencommitment: Eine kritische Betrachtung von Dienstleistungsmarken

Zum Zusammenhang von Beschwerdeverhalten und Kundencommitment – Eine kritische Analyse

Typologisierung der Kundenbeschwerde – Zum Einfluss der Kundenbindung auf die Art der Unzufriedenheitsäußerung

Typologisierung der Kundenbeschwerde – Zum Einfluss digitaler Medien auf die Beschwerdeführung

Chancen und Risiken der Digitalisierung im Handel – Eine Analyse am Beispiel des Lebensmitteleinzelhandels

Einfluss kultureller und sozialer Normen auf die Akzeptanz retourpolitischer Maßnahmen

Identifikation und Evaluation relevanter Kontaktpunkte in der Customer Journey – Eine Analyse am Beispiel des Multichannel-Handels

Prozessmanagement für Entrepreneure: Systematische Literaturübersicht

Prozessmanagement für Entrepreneure: Anforderungen aus der Praxis