Rostocker Dienstleistungstagung

Die Erforschung einzelner Dienstleistungen und ganzer Dienstleistungsbranchen hat national wie international einen zentralen Stellenwert erlangt. Der Forschungsbedarf ist aber weiterhin groß, da sich die bislang entwickelten Konzepte und Theorien zur Analyse von industriellen Aktivitäten nicht grundsätzlich auf den Dienstleistungssektor mit seinen immateriellen Gütern übertragen lassen.

Dienstleistungstagung 2018

6. Rostocker Dienstleistungstagung 2018

Alle Informationen zur 6. Rostocker Dienstleistungstagung werden Sie hier erfahren.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse und hoffen, Sie 2018 bei uns in Rostock begrüßen zu dürfen!

Call for Papers

Den vollständigen Call for Papers und Hinweise für Autoren finden Sie hier.

Die Einreichungsfrist ist bis zum 18. März 2018 verlängert

Tagungsablauf

Das Programm 6. Rostockerdienstleistungstagung nimmt Gestalt an. Am Mittwoch vor der Tagung (12. September 2018) wird es nachmittags einen Doktorandenworkshop und abends ein Get Together für Nachwuchswissenschaftler geben.

Die Tagung wird am Donnerstag, den 13. September 2018 um 13.30 Uhr durch eine Key-Note Speech von Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker (European Research Center for Information Systems ERCIS, Westfälische Wilhelms-Universität Münster) eröffnet werden. Am Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag werden Vorträge in parallelen Sessions stattfinden. Ein Track ist dabei für Vorträge vor der Wissenschaftlichen Kommission Dienstleistungsmanagement im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre e.V. vorgesehen. In den Pausen wird es jeweils Poster-Präsentationen geben. Donnerstagabend wird ein Conference Dinner stattfinden. Die Tagung endet Freitag nach der Verleihung des Best Paper Award und des Best Poster Award.

Aktuelles

Das Programm für die 6. Dienstleistungstagung ist online. Herzliche Einladung zur Teilnahme

Den Call for Papers finden Sie hier. Die Einreichungsfrist ist bis zum 18. März 2018 verlängert

Die 6. Dienstleistungstagung findet am 13. und 14. September 2018 statt.

Unterstützer

Steuerberaterkammer M-V
Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V.