Besucheranschrift

Lehrstuhl für Finanzwissenschaft
Institut für Volkswirtschaftslehre
Universität Rostock
Ulmenstraße 69
Zimmer 111
18057 Rostock

Tel. +49 - (0)381 - 4 98 43 39  

Fax +49 - (0)381 - 4 98 44 38

Gastforscherprogramm "Demographic Change and Economics"

Das Programm ist eine gemeinsame Initiative des Instituts für Volkswirtschaftslehre und des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung. Es verfolgt das Ziel, den internationalen wissenschaftlichen Austausch zwischen Ökonomen und Demographen in Rostock zu fördern. Zu diesem Zweck werden Wissenschaftler nach Rostock eingeladen, die ökonomische Aspekte des demographischen Wandels erforschen. Mit einem Forschungsschwerpunkt zum Demographischen Wandel und den engen Verknüpfungen zum Max-Planck Institut kann den Gästen ein anregendes Umfeld für ihre Forschung geboten werden. Während ihres Aufenthalts sind Vorträge oder kleinere Vorlesungsreihen der Forscher geplant. Konferenzen, Workshops und Seminare sollen das Programm ergänzen. Wissenschaftler, Doktoranden und Studenten in Rostock sollen so Gelegenheit bekommen, den neuesten Stand der Forschung kennenzulernen, mit den Experten ins Gespräch zu kommen und gemeinsame Forschungsprojekte anzustoßen.

Die Vorträge oder Artikel, auf denen die Vorträge basieren, können hier heruntergeladen werden (siehe den Link unten zu jedem Vortrag).

 

Aktuelles Programm

Bisherige Gäste

Prof. Ben Lockwood (University of Warwick)
Vortrag: New Developments in Political Economy

Omar Licandro (Institut d´Analisi Economica, Barcelona)
Vortrag: The Longevity of Famous People from Hammurabi to Einstein

Alexander Karmann (TU Dresden)
Vortrag: Hospice services and palliative care - the impact of ageing population in Saxony till 2050
Aufenthalt: 22.-24.05.2013

Giovanni Ferri (LUMSA Università Rom)
Vortrag: The Effect of Rating Agencies on Herd Behaviour: A Laboratory Experiment

Lydia Mechtenberg (Universität Hamburg)
Vortrag: Political Minorities and Electoral Rules in the Lab
Aufenthalt: 21.-25.01.2013

Prof. Annette Bergemann (Universität Mannheim)
Vortrag: "From Giving Birth to Paid Labor: The Effects of Adult Education for Prime-Aged Mothers"  (Papier)
Aufenhalt: 08.-11.01.2013

Prof. Gerard J. van den Berg (Universität Mannheim)
Vortrag: "Economic Conditions at Birth, Birth Weight, Ability, and the Causual Path to Cardiovascular Mortality"
Aufenhalt: 03.-07.12.2012

Prof. Matthias Wrede (Universität Erlangen-Nürnberg)
Vortrag: "The effect of long-term-care subsidies on female 
labor supply and fertility"
  (Papier)
Aufenthalt: 21.-24.11.2012

Avner Shaked (Universität Bonn)
Vortrag: Experimental economics: Where next?

Siegfried Berninghaus (Karlsruhe Institute of Technology)
Vortrag: Variations on the problem of coordination of economic activities

Hans Carlsson (Lund University)
Vortrag: How to Curb the Price-Competition Paradox
Aufenthalt: 21.-23. Mai 2012

Kai Konrad  (MPI für Steuerrecht und öffentliche Finanzen, München)
Vortrag: Brothers in Arms - An Experiment on the Alliance Puzzle (Papier)
Aufenthalt: 30. April 2012

Viktor Steiner  (FU Berlin)
Vortrag: Does consumption drop at retirement? Evidence from repeated cross-section data (Papier
Aufenthalt: 21.-23. März 2012

Timm Bönke (FU Berlin)
Vortrag: Lifetime Earnings Inequality in Germany (Paper)
Aufenthalt: 06. - 10.02.2012

Mathias Kifmann (Universität Hamburg)
Vortrag: Quasi-Hyperbolic Discounting and the Demand for Long-Term Care Insurance  (Papier)
Aufenthalt: 14.-16. Dezember 2011

Vidar Christiansen (Universität Oslo)
Vortrag: Participation taxes (Folien)
Aufenthalt: 21.-25. November 2011

Christian Keuschnigg (Universität St. Gallen)
Vortrag: Aging and the Financing of Social Security in Switzerland  (Folien / Papier)
Aufenthalt: 12.-15.September 2011  

Tim Krieger (Universität Paderborn)
Vortrag: Competition for the International Pool of Talent  (Vortrag / Papier)
Aufenthalt: 15.-18.8.2011

Thomas Baudin (Université catholique de Louvain)
Vortrag: On the Relationsship between Marriage, Fertility and Childlessness in US: A Unified Framwork (Papier)
Aufenthalt: 20.-24.6.2011

Alessandro Cigno (Universität Florenz)
Vortrag: Why public pension provision affects fertility  (Vortrag) (Papier)
Aufenthalt: 1.-4.6.2011

Bernd Raffelhüschen (Universität Freiburg)
Vortrag: Demographic Change and Health: A Generational Accounting (Vortrag)  (Papier)

Friedrich Breyer (Universität Konstanz)
Vortrag: Population Ageing and Health Care Expenditures: the Role of Life Expectancy (Vortrag/Papier)

Michael Burda (Humboldt-Universität Berlin)
Vortrag: The East German Economy in the Twenty-First Century (Vortrag/Papier)

Pierre Pestieau (Université de Liège, CORE)
Vortrag: Longevity, Genes and Efforts: An Optimal Taxation Approach to Prevention (Vortrag/Papier)
Aufenthalt: 13.-17.12.2010

Ray Rees (LMU München)
Vortrag: The Family Life Cycle, Fertility, and Taxation (Vortrag/Papier)
Aufenthalt: 4.-8.10.2010

Marcel Thum (Universität Dresden, ifo Dresden)
Vortrag: Demographic Change and Bank Profitability. Empirical Evidence from German Savings Banks (Vortrag/Papier)
Aufenthalt: 20.-23.9.2010

Axel Börsch-Supan (Universität Mannheim, Mannheim Research Institute for the Economics of Aging)
Vortrag: Did the pension reforms in Germany achieve their aims? 
(Vortrag/Papier) am 7.9.2010 

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Robert Fenge, Tel.: 0381-4984339, e-mail: robert.fenge(at)uni-rostock(dot)de

Forschungsbeiträge

Veröffentlichungen

Decomposition of demographic effects on the german pension system
veröffentlicht in: The Journal of the Economics of Ageing

Der Mortalitätseffekt auf das deutsche Rentensystem und eine automatische Anpassung des Renteneintrittsalters Buchbeitrag in T. Mayer (Hrsg.) Die transformative Macht der Demografie

Pensions and fertility: back to the roots. Bismarck’s Pension Scheme and the first demographic transition
in: Journal of Population Economics

Denn eins ist sicher: Die nächste Rentenreform
Buchbeitrag zur Festschrift für Hans‐Werner Sinn

Financing Higher Education in a Mobile World
CESIFO WP No. 3849
veröffentlicht in: Journal of Public Economic Theory

Bücher

Pension Strategies in Europe and the United States (Hrsg. Robert Fenge et al.)
Social Security and Early Retirement (Robert Fenge und Pierre Pestieau)
Effizienz der Alterssicherung