Prof. Dr. Martin Benkenstein

Geburtsdatum/-ort:

23. Februar 1957 in Holzwickede

Schulausbildung:

1963-1966 Dudenroth-Schule Holzwickede
1966-1975 Pestalozzi-Gymnasium Unna Abitur am 2. Juni 1975

Wehrdienst:

1975-1976 Grundwehrdienst im Jägerbataillon 451 in Unna und Ahlen/Westf.

Studium:

WS 1976/77-WS 1981/82 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Prüfung zum Diplom-Kaufmann am 31. März 1982 Gesamtnote: gut

Wissenschaftlicher Werdegang

4/1978-9/1980

Studentische Hilfskraft am Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaft der Universität Münster bei Prof. Dr. F. Kolberg als Tutor für Wirtschaftsmathematik

5/1982-5/1986

Zunächst Wissenschaftliche Hilfskraft, ab 2/1983 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. H. Meffert am Institut für Marketing der Universität Münster
Promotion zum Dr. rer. pol. am 14.5.1986 Note: summa cum laude
Thema der Dissertation: "Koordination von Forschung & Entwicklung und Marketing - Eine Untersuchung der Leistungsfähigkeit von Koordinationskonzeptionen bei Innovationsentscheidungen"

6/1986-9/1992

Zunächst Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 2/1987 Akademischer Rat, ab 2/1992 Akademischer Oberrat am Institut für Marketing der Universität Münster Habilitation am 30. 6. 1992 Thema der Habilitationsschrift: "Die Reduktion der Fertigungstiefe als betriebswirtschaftliches Entscheidungsproblem - Ein Beitrag zur Planung vertikaler Unternehmensstrategien unter besonderer Berücksichtigung der Quasi-Integration"
Thema des Habilitationsvortrags:
"Dienstleistungsqualität - Ansätze zur Messung und Implikationen für die Steuerung" venia legendi: Betriebswirtschaftslehre

SS 1990 und SS1991

Lehrbeauftragter der Sektion Wirtschaftswissenschaften bzw. der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock

seit 10/1992

Inhaber des Lehrstuhl für ABWL: Absatzwirtschaft der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock

seit 11/1992

Vertrauensdozent der Quistorp-Stiftung im Stifterverband der Deutschen Wirtschaft, Essen

seit 2/1994

Direktor des Instituts für Marketing & Dienstleistungsforschung Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Universität Rostock

seit 12/1995

Direktor des Instituts für Marketing, Verkehr und Tourismus an der Universität Rostock

Mitarbeit in der Akademischen Selbstverwaltung

ab 10/2006

Mitglied des Fakultätsrats der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock

ab 10/2006

Mitglied des Akademischen Senats der Universität Rostock

6/94-10/96

Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät

10/1997 - 10/2005

Vorsitzender des Vorstandes des Studentenwerkes Rostock

6/2001 - 6/2002

Vorsitzender der Kommission Marketing im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.

3/2007- 09/2016

Vorsitzender des Akademischen Senats der Universität Rostock

Mitgliedschaften

seit 1987

Mitglied im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.

seit 1991

Mitglied im Marketing Alumni Münster e.V.

seit 1993

Mitglied im Vorstandsbeirat des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.